Referenzen

Auf dieser Seite möchten ich Ihnen einen Auszug unserer Projekte und Aktivitäten in Kurzform vorstellen.

Ich biete meinen Kunden von der Beratung bis zum Full-Service-Angebot alle notwendigen Aktivitäten, die ihm helfen seine Prozesse durch technische Unterstützung zu erreichen. Meine Projekte sind durch intensive und herstellerunabhängige Beratung und Betreuung geprägt.

Altländer und Buxtehuder Unternehmen und Obstbaubetriebe, so wie Altländer, Buxtehuder und Finkenwerder Privatkunden zählen zu meinem Kundenstamm. Während bei den Privatkunden eher die kleinen Probleme des Alltags (DSL, Sicherheit, es funktioniert „etwas“ nicht, eine kleine Internetseite) im Vordergrund stehen, ist bei den Unternehmenskunden globaleres Denken und Handeln anzusetzen.

Von der Analyse vorliegender Systemlandschaften über Ausschreibungen bis zur Verteilung von anstehenden Investitionen ohne technische Probleme, bedarfsgerechter und günstiger Durchführung, langlebiger Technikeinsatz oder erschwerte Bedingungen, Hier sind wir zu Hause und können helfen. Auch ein kleineres Unternehmen kann sich Ausfallzeiten nicht erlauben, wenn dadurch die Produktion, Logistik oder der Verwaltungsprozess ins stocken gerät.

Im folgenden finden Sie einige Kunden als Referenzbeispiele:

bfmlogo

Beton-Fertigteile Megow (Horneburg)

Für den Horneburger Beton-Fertigteilebauer sind wir seit 2012 beratend und umsetzend tätig. Folgende Themen wurden hier behandelt:

  • Analyse der technischen Gerätschaften und Topologie
  • Analyse der Office-Struktur und Arbeitsweise
  • Modernisierung der Netzwerk-Infrastruktur, der Telefonie mit CTI, der zentralen Datenablage und Sicherung, Anbindung der Herstellung an das Büro
  • Nach und nach Ablösung der Arbeitsplätze und Umstellung auf Windows 7 / 8
  • Betreuung

 

WEBOBau_logoWEBO Bau (Buxtehude)

Für den Buxtehuder Bauunternehmer wurde sind wir ebenfalls seit 2012 beratend tätig. Auch Handwerker benötigen eine IT, daher haben wir uns hier um folgendes gekümmert:

  • Analyse der Topologie
  • Analyse der Office-Struktur und Arbeitsweise
  • Modernisierung der Netzwerk-Infrastruktur, der Telefonie mit CTI, der zentralen Datenablage und Sicherung
  • Ablösung der Arbeitsplätze und Umstellung auf Windows 7 / 8
  • Betreuung

 

Obsthof zum Felde KGObsthof zum Felde (Jork)
Den Obsthof zum Felde betreuen wir seit 2002. Über diese Zeit hat sich der Obsthof von einem normalen Obstbauern im alten Land zu einem großen Betrieb im Bereich Bio-Anbau von Kernobst und Lagerung, Verpackung entwickelt. Seit 2002 betreuen wir die gesamte Hardware und Office-Software, das Netzwerk, sowie alle IT-technischen und kommunikationsrelevanten Belange.
Die Punkte „Reduzierung des Lärmpegels“, „Arbeitsplatzergonomie“ und “Integration des Internets” standen damals als primäres Thema an. Nach kostenoptimiertem Hardwaretausch und die Integration weiterer  Arbeitsplätze sowie Zugang weiterer sekundär Peripherie (Personalzeiterfassung, neue Produktionsunterstützende Systeme, wie Barcode-Printer und Barcode-Scanner) wurde ebenfalls Software zur Unterstützung der Prozesse entwickelt. Durch den Wachstum und Ausbau des Betriebes bedingt, erhöhten sich die notwendigen Sicherheitsmassnahmen für die zentralen technischen Systeme, sowie die funktionalen Anforderungen der modernen Telefonie und Zugangsschutz.

 

Malereibetrieb und Farbenfachgeschäft SillFarbenfachgeschäft und Malereibetrieb Kurt Sill (Jork)
Das Farbenfachgeschäft benötigte eine Kassenlösung, mit der sowohl der Barverkauf einer normalen Ladenkasse, als auch der Verkauf auf Lieferschein und Rechnungskauf möglich ist.
Eine normale Kasse bietet diese Funktionen nicht und eine komplette Warenwirtschaft ist für das Unternehmen als Kasse zu komplex. An dieser Stelle wurde nach Analyse der einzelnen Anforderungen und Prozesse ein individuelles Kassensystem in Excel-VBA programmiert.
Zum Einsatz kommt modernste Technik mit einem All-In-One PC mit Touchscreen, Barcode-Scanner, Bondrucker, sowie A4-Laserprinter. Die Lieferantendaten können per DATANORM-Schnittstelle oder individueller Schnittstelle eingelesen werden und eine Sonderfunktion ermöglicht die systemunterstützte Inventur. Alle Kassenfunktionen unterliegen einem Rollen spezifischen Sicherheitkonzept.

 

Hotel Altes LandHotel Altes land (Jork)
Für das Hotel “Hotel Altes Land” und das Restaurant „Ollander Buurhus“ bin ich seit 2003 für die gesamte Hardware und Software, sowie alle IT-technischen und kommunikationsrelevanten Belange zuständig. Mit der technischen Modernisierung des Unternehmens in 2011 wurde eine Umstellung der Hardware- und Netzwerktechnik durchgeführt. Weiterhin wurde 2006 die Anbindung der Hotelgäste über WLAN aufgebaut und  aus Sicherheitsgründen (Rechtslage der Mithaftung) ab 2010 über einen HotSpot-Provider realisiert. Das Backup-Konzept wurde im Hinblick auf eine 24*7 Verfügbarkeit aufgebaut.

 

VGH Arnd FitschenVGH Versicherungsbüro Arnd Fitschen (Jork)
Für das Home-Office des VGH-Versicherungspartners Arnd Fitschen e.K. habe ich eine komplette Arbeitsumgebung mit aktuellen technischen Möglichkeiten zur Durchführung seiner Aktivitäten im Heimbüro aufgebaut.

Nach dem Umzug in die derzeit aktuellen Büro’s in Jork wurde eine neue parallele Infrastruktur (zur VHG) notwendig um die Informationen aus Systemfremden Daten zu verarbeiten und zu speichern. Drei mobile Arbeitsplätze mit gesichertem Netzwerk, sowie zentraler Datenspeicherung (NAS) wurden umgesetzt.

Im weiteren wurde die Integration der neuen mobilen Geräte in den Arbeitsablauf unterstützt und die Teamarbeit über gemeinsame Kalender und Adressdaten aufgebaut.

 

Feindt - Haus & ServiceFeindt – Haus & Service (Jork)
Für das Unternehmen Feindt – Haus & Service wurde eine Webseite für die drei Tätigkeitsfelder geplant und umgesetzt. Diese wurde 2012 durch ein neues Konzept abgelöst.

 

Cafe-Port BuxtehudeCafe Port (Buxtehude)
Für das gemütliche Cafe in Buxtehude haben wir die Organisation und Einrichtung / Pflege der Ladenkasse und Restaurantkasse durchgeführt.

 

Ingenieurbüro Feindt (Jork)
Für das Ingenieurbüro Feindt wurden Briefvorlagen für MS-Office angepasst und die Webseite angepasst.

Immobilienbüro Altes Land (Jork)
Für das Immobilienbüro haben wir einige technische Updates, sowie ein neues BackUp-Konzept umgesetzt. Des weiteren wurde die Technik gereinigt und der Betrieb sicherer gestaltet.

Michelsen Optiker & Juwelier (Jork)
Für den Optiker Michelsen wurde die IT seinerzeit von einem Novell-Netzwerk (10BaseT) auf  aktuelle Netzwerktechnik mit aktueller PC-Technik gehoben. Alle Altdaten aus dem Novell-Netzwerk wurden migriert oder innerhalb der Anwendungen übernommen. Im Laufe der Zeit gab es an mehreren Stellen Neuerungen oder Anpassungen. Für 2015 wird der Einsatz eines neuen Optiker-Systems geplant und umgesetzt.

Spiel mit Pete (Jork)
Für den Spielwarenhändler Spiel mit Pete wurden bereits mehrere Plakate entworfen und in den Druck (A4 und A3) gegeben. Für die Plakate wurden Werbepartner eingebunden. Die graphische Aufbereitung / Gestaltung wurde für die Werbepartner ebenfalls übernommen.